Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter

Nymbra

Onlinezähler

Wir haben 6 Gäste online
Die Morloks PDF Drucken

Die Morloks

Die Herren aus Stein, so werden sie beim gemeinen Volke genannt. Sie leben tief in den Bergen Montralurs. Niemand weiß seit wann es sie gibt, doch verbreiteten sich rasch Gerüschte über sie. Manche nennen sie auch die Artefaktbauer.

Die Morloks sind Wesen welche tief im inneren der Berge Exprimente durchführen und das Erschaffene nur wenige wirklich zu Gesicht bekommen haben. Sie werden nicht oft gesehen, meistens erscheinen sie dort wo sie gerufen oder um Hilfe gebeten werden und verschwinden dann ebenso schnell wieder wie sie gekommen sind.

Rassen Gesinnung / Verhalten:

Die Morloks sind gute Wesen. Sie sind Tüftler und Bastler und es gibt  kaum eine Neuerung in Montralur an welcher sie nicht beteiligt waren.

Kleidung:

Meist sind sie gekleidet in Werkzeugschürzen und tragen mehr Werkzeuge als Waffen bei sich. Viele tragen auch eine bunte filzige Mütze da unter ihnen das Gerücht umhergeht das eine solche Glück bringt.

Aussehen:

Sie sind klein von Wuchs und oftmals sogar ein klein wenig kürzer gewachsen sind als die Zwerge. Das auffälligste sind zwei lange Felle welche an ihren Beinen wachsen.

Besondere Fähigkeiten

Ein Morlok ist ein Meister des Erfindens und des Tüftelns, hierfür jedoch bleibt es ihnen verwehrt große Kämpfer zu werden. Aus diesem Grund besitzen sie meist nur eine Waffe welche aber mächtige Kräfte hat. Stirbt ein Morlok so erlischt auch die Kraft seiner Waffe und beide Seelen treten ihre weiteren Reisen an.

Anführer:

Die Morloks sind gänzlich ungeordnet, meist trifft man nur kleine Clans an in welchem meist der älteste oder der erfharenste die Führung hat. Ob es schon mal ein Bündnis der einzelnen Clans gegeben hat ist nicht bekannt.

 
Samstag, 20.10.2018
Home Nymbra